Antrag zur Aufwertung des Ehrenamtes auf der Juso Landeskonferenz beschlossen

Am vergangenen Wochenende wurde der Antrag der Jusos Bonn zur Aufwertung des kommunalen Ehrenamtes auf der Landeskonferenz der NRW Jusos in Lüdenscheid beschlossen. Darin fordern die Jusos unter anderem die Ausweitung der Ehrenamtscard, eine kostenlose Nutzung des ÖPNV und anderer kommunaler Angebote für ehrenamtlich Aktive, sowie einen angemessenen Anspruch auf bezahlten Sonderurlaub. Ehrenamt steht aber nicht nur bei den Jusos ganz weit oben auf der politischen Agenda: Der Landtag NRW hatte bereits am Freitag ein Papier zur Ehrenamtsthematik verabschiedet. Ein gutes Zeichen, denn eine sozial gerechtere Welt kann es für uns nur mit einem starken Ehrenamt geben!

Das Beschlussbuch der Juso Landeskonferenz findet ihr in Kürze hier: http://www.nrwjusos.de/medien/beschluesse/.